Mehr und mehr sind Oldtimer ein beliebtes Hobby. Vereine, lose Kameradschaften oder Einzelpersonen kaufen und restaurieren was das Zeug hält. Leider sind es oftmals die Blechteile welche im Laufe der Jahre rosten, zerbeulen und damit stark erneuerungsbedürftig sind. Mit jeder neuen Lackierung, so schön diese auch aussehen mögen, verschwindet oftmals aber auch ein kleiner Teil der Identität eines jeden Schleppers und es verschwinden mit ihr die Aufkleber, Plaketten und Embleme der Händler, welche damals den Traktor verkauft, gewartet oder repariert haben. Es waren die Zeiten in denen eine Telefonnummer noch aus einer Ziffer bestehen konnte, Zeiten in denen sich die Embleme auch dem Empfinden der Kunden angepasst haben, gesetztenfalls dass es den Händler überhaupt so lange gegeben hat. 

 

Mit der nachfolgenden Serie wollen wir beginnen diese Kleinode in Bild und Schrift festzuhalten und starten mit unserer Rubrik >Händler Embleme<. Es geht hier nicht um das Ansehen oder die Leistung eines einzelnen Betriebes, was zählt ist einzig und allein die Tatsache, dass diese Betriebe vor langer Zeit existiert haben und sich ihre Embleme, Aufkleber oder Metalltafeln noch heute auf den alten Bulldogs wiederfinden. Manche Plaketten sind so verwittert, dass es reichlich schwer fällt den richtigen Namen abzulesen.

 

Ausdrücklich betonen wir, dass uns weitere Bildeinsendungen jederzeit herzlich willkommen sind und wenn jemand noch eine kleine Wissensgeschichte zu einem der Händler parat hat, dann bitte her damit. Bei den Porsche Infos findet sich bereits ein kleinerer Bericht zu Otto Ehrenleitner, dem Porsche Händler aus Endorf/Obb.. Den Betrieb hat es lange vor der Zeit gegeben, bevor sich die stolzen Jod Thermalquellen Besitzer aus Endorf das Bad im Ortsnamen vorn anstellen durften.

 

 

 


Hier die Händler in Schrift, teilweise mit geänderten Logos und nicht immer gut lesbar:

Erhard Reitmeier aus Aufhausen bei Erding

SEB Wimmer aus Endorf

Siegfried Weger aus Schnaitsee (verwitterte Plakette)

Karl Sammer aus Eging

Nicht lesbar (erkennt jemand den Händler?)

Ludwig Radlmaier aus Wasserburg

E. Pfisterer aus Frabertsham

BayWa aus München (im heutigen Stil)

BayWa aus München (in älterem Stil)

BayWa aus München (in noch älterem Stil - hier spiegelt sich der Fotograf im Lack)

Schlichter aus Prien

Höflschweiger aus Rosenheim

Benno Schaider aus Freilassing

Auto Maurer aus Kirn Nahe (Bundesland Rheinland-Pfalz)

Hans Beham Tuching am See

Sebastian Auer aus Kienberg Obb.

J. Häfele & Sohn aus München 60

Heinrich Meyer aus Möttingen (Landkreis Donau-Ries)

Rothbucher aus Endorf

J. Häfele & Sohn aus München 60 (Plakette in älterem Stil)

Koch aus Wolfersdorf

Josef Bauer aus Bachham bei Prien

Siegfried Weber aus Schnaitsee (gut lesbar)

Fritz Poensgen aus Gmund

Gruber aus Wasentegernbach

Alois Freilinger aus Obing

Otto Ehrenleitner aus Endorf Obb. (verwitterte Plakette)

Josef Bader aus Feldkirchen

Hanslmeier aus Rosenheim

Ludwig Robeis aus Assling

Siegfried Weber aus Schnaitsee (neuere Plakette in Farbe)

A. Link aus Endorf Obb.

Ulrich Zeitler aus Batterberg (Nähe Hemhof)

Lama, Ing. Karl O. Schmidt aus Bad Tölz

Traktoren Kirchmayer München

Wehrstein aus Eutingen Kreis Horb