Damit wir in der Lage sind solche Seiten wie >Motorisierung USA< mit geballter Information zu bestücken, bedarf es diesseits und jenseits des Großen Teiches Menschen die gerne bereit sind ihr Wissen und ihre Leidenschaft mit anderen Menschen zu teilen. Für diese Serie ergeht unser bester Dank an zwei Gentlemen aus den USA, welche ihr ganzes Leben im Bundesstaat Iowa verbracht haben. Ein Genetleman namens Bob, ein Hühne von einem Mann (Gardemaß 2,04 m) hat, zum Teil ganz privat, diverse Treffen mit amerikansichen Oldtimer Besitzern organisiert. Mark, der Schwager von Bob, ein durchschnittlich großer US-Amerikaner, aber wenn es um das Wissen über amerikanische Traktoren geht, dann wird Mark zum Hühnen. Er selbst hat unzählige Traktoren, Maschinen und Autos restauriert und nennt diese sein eigen. Er kennt sich aber auch mit der technischen Materie aus wie kaum ein Zweiter. Bob, Mark vielen herzlichen Dank für die vielen Stunden, die guten Gespräche, die guten Hamburger, das mittelmäßige Bier und Eurer unendlichen Geduld mit einem technisch minderbemittelten Europäer.

 

Bob, Mark thanks a lot. I really appreciated all your efforts, I really appreciated every minute we spent together and I hope that you feel honored as so many people from our and maybe from other associations will look on your pictures and will read what you have teached me over the last two years.